Komplettbausatz QuadBeam-Antenne

48,90  inkl. MwSt.

Mit diesem Bausatz läßt sich für die Anwendung in mehr-etagigen Häusern recht einfach ein sehr leistungsfähiges Antennensystem insbesondere für den Einsatz mit Homematic-Zentralen CCUx oder RaspberryMatic, debmatic …  aufbauen. Der Anschluß der Antenne erfolgt direkt am verwendeten HM-Funkmodul.

Mehr dazu hier. 

… und hier die zugehörige Bauanleitung für das QuadBeam-Antennensystem.

Hinweis zur aktuellen Lieferzeit

Vorrätig

verlustarmes Antennen-Verlängerungskabel

CFD200 >> ca. 0,3dB/m @868Mhz

„normales“ RG174 Antennen-Verlängerungskabel

RG174 >> ca. 0,8dB/m @868Mhz

Artikelnummer: kit.42-1 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

Print Friendly, PDF & Email

Alle Teile für den Bau des QuadBeam Antennensystems unter  Verwendung von vier Stabantennen und einem Powersplitter.  Der Standard-Lieferumfang ist entsprechend dem Teile-Bild:

  • 4 Stabantennen
  • 4 Kabelpeitschen mit RP-SMA-Buchse
  • 3m Koakabel-Verlängerung RG174 (wird in 4 Teile konfektioniert)
  • Kleinverteiler-Gehäuse

Optional:
– zusätzliche besonders verlustarme 5m-Koakabel-Verlängerungen oder
– zusätzliche „normale“ 3m-Koaxkabel-RG174  zur räumlich getrennten Platzierung der Stabantennen

… und hier noch hilfreiche Infos allgemein zu Smarthome-Funktechnik

Für die Verwendung in kleineren Hauseinheiten wird das sog. DualBeam-Antennensystem  mit zwei Antennen empfohlen.

Wichtiger Hinweis:
Nur HM-Module mit Spannungsversorgung aus Batterie oder galvanisch getrennten externen Netzteilen umrüsten. Keinesfalls HM-Module mit internem/integriertem Netzteil  oder 230V Netzspannung modifizieren, da über den  Antennenstecker gefährliche Berührungsspannungen entstehen können.
Ich verweise hier unbedingt auf  die  „Sicherheitshinweise und Haftungsausschluss„-Seite dieses Blogs.

Translate »