Der GRADMESSER …8fach-Temperaturmessung im ganzen Haus

56,90  inkl. MwSt.

Bausatz mit Grundplatine und allen zugehörigen Bauteilen einschließlich programmiertem Mikrocontroller WeMos D1 mini.  Mehr zum GRADMESSER 

Nicht enthalten ist das nachfolgende optional lieferbare Zubehör:

Hinweis zur aktuellen Lieferzeit

Vorrätig

Optionales Zubehör

Artikelnummer: kit 11-2-1 Kategorien: , , Schlagwort:

Beschreibung

Print Friendly, PDF & Email

Der GRADMESSER ist die Fortsetzung einer Reihe von Sensor- und Aktor-Modulen ( die WIFFIs), die hauptsächlich zur  Erweiterung  und  Ergänzung der Hausautomation mit der Homematic konzipiert sind. Diese Module sind allesamt Funkmodule , die das in nahezu jedem Haushalt vorhandene gesicherte WLAN-Funknetz verwenden, um mit der Homematic-CCU zu kommunizieren.

Der GRADMESSER hat diese herausragenden Eigenschaften:

  • 8 hochgenaue Temperatursensoren vom Typ DS18B20 anschließbar
  • Verwendung des 1Wire- Spezial-ICs DS2482-800 und damit …
  • lange 3-adrige Zuleitungen (getestet mit NYM-Kabel) bis 50m und mehr möglich
  • Platine geeignet für Hutschienenmontage
  • einfache WLAN-Einbindung ins Heimnetz
  • WLAN-Zugangsdaten werden einmalig im Hotspotmodus eingegeben
  • Vergabe einer festen IP-Adresse optional möglich 
  • „Anlernen“ an die Homematic mit einem „Klick“  oder manuell CCU-Systemvariablen anlegen
  • automatische zyklische  Messwertübertragung an die Homematic oder andere Homeserver
  • Übersichtliche Messwertdarstellung auf eigener Webseite mit Browser
  • Einstellung und Administration auf Webseite mit Browser
  • komfortables Update über WLAN, kein Zugang zum Modul notwendig!
  • einfacher Datenlogger im EEPROM  mit bis zu 100 x 8 Temperaturwerten integriert
  • komfortabler Download der Temperaturenals Excel csv-File
  • stand-alone Betrieb möglich oder …
  • automatische Datenübertragung zur Homematic-CCU oder …
  • automatische Datenübertragung per JSON zu Datenserver
  • optionales Mini-OLED-Display 0.96“ 128×64
  • Stromverbrauch ca. 100mA  bei 5V,  „gutes“ Netzteil 5V/1A empfohlen 

Die aktuelle Bauanleitung zeigt Schritt für Schritt den sehr einfachen Aufbau.

Wichtiger Hinweis:  Unbedingt Sicherheitshinweise und Haftungsausschluss  beachten!

Translate »