Wirkungsvolle Stabantenne für Homematic-CCU1/2 und alle HM-Funkmodule

15,90  inkl. MwSt.

Mit diesem Komplettbausatz läßt sich recht einfach  eine wirkungsvolle externe Stabantenne  für die Homematic CCU1/2, für die RaspberryMatic  und alle HM-Funkmodule aufbauen.

Mehr Infos zur praktischen Anwendung!

Hinweis zur aktuellen Lieferzeit

Vorrätig

Artikelnummer: kit.41 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Print Friendly, PDF & Email

Alle Teile für den Bau einer externen  Stabantenne Antenne für Homematic-Funkmodule bestehend aus:

  • Stabantenne mit RP-SMA-Male Anschluss
  • 20cm  RG 178-Koaxpeitsche  mit  RP-SMA-Female Buchse
  • optional RG174-Verlängerungskabel  3m mit entsprechenden SMA-Steckern

In der CCU oder anderen HM-Funk-Modulen wird die Kabelpeitsche eingelötet und mit der SMA-Buchse am Gehäuse befestigt.

Mehr dazu hier: Stabantenne für HM-Funkmodule

… und hier noch hilfreiche Infos allgemein zu Smarthome-Funktechnik

Wichtiger Hinweis:
Nur HM-Module mit Spannungsversorgung aus Batterie oder galvanisch getrennten externen Netzteilen umrüsten. Keinesfalls HM-Module mit internem/integriertem Netzteil  oder 230V Netzspannung modifizieren, da über den  Antennensteckers gefährliche Berührungsspannungen entstehen können.
Ich verweise hier unbedingt auf  die  „Sicherheitshinweise und Haftungsausschluss„-Seite dieses Blogs.